Posts by 2-Stroker

    Hi,


    hab mal in meinen Microfishen "gefischt".
    Für die Angaben übernehme ich aber keine Gewähr:


    TZR 125 R SP (4DL2)


    Schieber: 50
    Nadel: U24/4
    HD: 170
    LLD: 38
    Chokedüse: 60


    Zerstäuber: 262 FL


    Gruß, 2-Stroker

    Moin,


    ich arbeite in einer Firma für metallischen 3D-Druck.
    Wir haben schon mehrere 2T Zylinder aus AlSi10Mg gedruckt.
    Benötigt wird ein 3D-CAD Modell mit Bearbeitungszugaben.
    Die Fertigbearbeitung und Beschichtung haben dann unsere Kunden selbst vorgenommen oder organisiert.
    Zur Haltbarkeit kann ich keine Auskünfte geben.
    Allerdings kann festgehalten werden, dass aufgrund des Verfahrens, eine sehr hohe Materialdichte erzielt wird und nahezu jegliche Materialfehler, die aus Gießprozessen bekannt sind, ausgeschlossen werden können.


    Wen das Thema interessiert, darf gerne die Seite der SOLIDTEQ GmbH besuchen.


    Gruß, 2-Stroker

    Also bevor hier die Elsie begraben wird, hole ich sie ab.


    Mal im Ernst, wenn Du sie solange Dein Eigen nennst und wie Du schreibst auch daran hängst, dann lass den Motor wieder machen.
    Nicht bei einem Händler oder einer Werkstatt, sondern bei einem Kenner und eventuell Liebhaber.
    Da solltest Du bei RD350LC.de fündig werden.


    Und falls Dir die Geschichte doch nicht sooo viel Wert sein sollte, darfst Du gerne mit mir in Kontakt treten.



    Gruß,


    2-Stroker

    Moin,


    der TÜV trägt in den Brief "Ausnahmegenehmigung erforderlich...", ein.
    Die Genehmigung wird danach vom Verkehrsamt erteilt und Stempel mit Unterschrift haben mich 2002, glatte 80€ gekostet...
    Bei der letzten HU im vergangenen Jahr, beim Prüfer meines Vertrauens, hat er mir beim Schwätzchen mitgeteilt, dass er das heute nicht mehr machen würde, da "...bei einem Umbau der Istzustand nicht verschlechtert werden darf."


    Viel Glück mit Deiner 21er,


    2-Stroker

    Hi,


    meiner Meinung nach ist eine 4FL keine schlechte Wahl - Ersatzteilverfügbarkeit ist gut.Später jedoch nur mit 17kW legal offen zu fahren.



    Flexibler als Einsteigermotorrad wären die Importmodelle von Belgarda TZR125R und RR, welche mit 21kW (Stufenführerschein bezügl. Leistungsgewicht) oder 23kW, legal offen eingetragen werden können. Teileverfügbarkeit ist auch gut.


    Mehr Leistungspotential haben aber Aprilia RS125, Suzuki RGV125 und die Mito, wobei ich bei den letzteren nichts über Teileverfügbarkeit sagen kann.
    Leistungsmäßig kann da nur in etwa die TZR125R-SP mithalten, wobei die sich die SP-Teileversorgung als sehr schwierig gestaltet.


    Sehe gerade, dass das Angebot bei EBAY beendet ist - schon zugeschlagen?
    Nach den Bildern ist es ein schöner Originalzustand. Hoffentlich bleibt das auch so, verbastelte und verschönerte mit "Sonderlack" gibt es leider zu viele.


    Gruß,


    2-Stroker