Cagiva Mito N3, technisch in bestem Zustand, mit 30 PS eingetragen

  • Hallo Leute,


    nachdem meine RS über Tante Käthe bei Marco gelandet ist und es ihr dort wesentlich besser als bei mir geht, möchte sich meine Frau doch auch von ihrer Mito trennen.


    Erstzulassung: 06.06.2003
    Anzahl Vorbesitzer: 2
    Tüv, neu bis August 2022
    Kilometerstand: 24.073
    Eingetragen mit 30 PS (! - gab es eigentlich bei der N3 nicht)


    2013 wurde der Motor komplett gemacht (bei ca. 23.500 KM):
    - Neubeschichtung des Zylinders im April 2013 (Fischer KFZ, Kaiserslautern)
    - 34er Mikuni-Vergaser
    - Airbox vom 7-Gang Mitomodell ist verbaut
    - auf flachen Zylinderkopf umgebaut mit dazu passendem Einring-Kolben (Zylinder ist natürlich passend auf diesen Kolben geschliffen)
    - Schaltraste innen am Motor wurde erneuert
    - Erneuerung der Kupplungsscheiben
    - Stage 6 Abgasthermometer


    Im Mai 2016 wurde folgendes erneuert:
    - Scheinwerfer aufbereitet (kein matter Scheinwerfer)
    - Domlager Federbein
    - Reifen vorne und hinten (Continental Sport Attack II)
    - Arrow Auspuffanlage (komplett, mit ABE)
    - Kette erneuert
    - Gabel neu befüllt
    - Lithium-Ionen Batterie


    Die Mito ist technisch in einem sehr guten Zustand und hat den TÜV auch ohne Mängel bestanden. Sie wurde 2016 technisch hergerichtet und stand dann für 4 Jahre in der Garage. Dafür ist die Mito aber viel zu schade und deshalb wird sie nun auch angeboten. Für den Käufer heißt das aber direkt losfahren und Spaß haben ohne erst mal Schrauben zu müssen!


    Zu der Optik des Motorrads: Bei uns hatte das Motorrad keinen Unfall und auch keinen Umfaller. Beim Vorbesitzer muss sie jedoch mal auf der rechten Seite gelegen haben, denn hier wurde nachlackiert oder die seitliche Verkleidung erneuert, denn auf dieser Seite sind keine Aufkleber (sh. Bilder). An der Verkleidungskanzel ist ein kleiner Riss zwischen Spiegel und Scheibe (sh. Bild). Die Scheibe wurde durch eine rauchige MRA-Scheibe ersetzt, da die originale Scheibe gelb angelaufen war (ABE für die MRA-Scheibe liegt vor). An der Schwinge sind ein paar Kratzer und auch der Lack ist etwas angegriffen (sh. Bilder). Der Tankdeckel ist ebenfalls etwas zerkratzt. Es sind 4 LED-Blinker verbaut. Die hinteren Blinker entsprechend nicht den auf den Bildern dargestellten - diese wurden noch vor dem TÜV-Termin ausgetauscht, da das linke Blinkerglas verloren gegangen war.


    Zu der Mito gibt es noch einige Teile, die wir gerne mitgeben (bspw. auch der originale Auspuff, Verkleidungsschrauben, etc.). Das komplette Werkstatthandbuch gibts zum Motorrad dazu. Entsprechend des Handbuchs auch die Wartung durchgeführt.


    Preisvorstellung 3.000 Euro


    Die Mito steht in der Nähe von Freiburg im Breisgau, ist angemeldet und kann probegefahren werden.




  • Über den Preis besteht definitiv Gesprächsbereitschaft. Wer ne gute Mito sucht, wird hier fündig.