Gilera CX125

  • Immerhin:

    Einarmschwinge und Achschenkellenkung!!!!


    Technisch schon ganz besonders und das als 125er.

    Muß man sich mal reinziehen!

  • Auf jeden Fall hätte die Mopete auch bei zurück in die Zukunft mitspielen können ,so futuremäßig wie das aussieht....🤷

  • Innovativ, was Gilera da mit Paioli umgesetzt hat. Das "Single Suspension System" ist eine Einarmgabel (keine Achsschenkellenkung) und brachte eine Gewichtsersparnis, höhere Seitensteifigkeit und einen gewissen Antidive-Effekt - laut einem Bericht in LaMoto aus 3/91.

    Das "Integrated Security System" bezog sich mW auf die Gestaltung der Verkleidung, insbesondere im Kniebereich, um den Fahrer im Falle eines Aufpralls über das Kollisions-Objekt hinüber zu befördern..

    Es wurden keine tausend Stück der irren Karre produziert und das Plastik ist mittlerweile (gilera-typisch) noch bröckeliger als alles aus Nippon.

    C.

  • Ich find das ding iergendwie kool


    Fahr damit mal auf son mopped parkplatz, da biste der Mittelpunkt

    Ich find die einfach nur total scharf!


    Wenn das Teil aus der Anzeige in rosa da stünde müsste man sich die angucken und mitnehmen nur um Euch Schnappatmung zu bereiten :aha: :nixweiss: :herz: :hehehe: