Meine H1D wieder beleben.

  • Und noch einen Schatz in meinem Fundus gefunden.

    Ein neuer Kabelbaum 😍

    Montage gestartet, in 14 Tagen bin ich wieder in meiner Werkstatt und dann wird die Elektrik komplett installiert und hoffentlich das Elektrik Problem gefunden und erledigt.

  • Der K abelbaum ist ja recht überschaubar gegenüber dem der RGV.

  • Ist halt ein luftgekühlter , schlitzgesteuerter Zweitakter von 1973. Der brauch zum Glück nicht so viel Elektrik. Da ist die CDI Zündung schon echte Hightech.

  • Der brauch zum Glück nicht so viel Elektrik.

    Haben ist besser als Brauchen :grinning_face_with_big_eyes:


    Mit verspäteter Zündung bei über 6000 rpm mit einer Zeeltronic läuft die H1 viel schöner...

  • So, mal ein kleines Update.


    Das Elektrik Problem ist mittlerweise gefunden und beseitigt.

    Die Lima war kaputt, die Spule für die Versorgung der Zündung hatte es zerlegt.


    Die Gabel ist auch neu abgedichtet und wieder eingebaut.


    Im Februar geht es mit dem Rest ( Bremse + Vergaser ) weiter.


    Meine Werkstatt ist leider knapp 270km von meinem Wohnsitz entfernt, daher komme ich im Moment nur sporadisch zum Schrauben.

  • Wäre die PW50 die im Regal steht abzugeben? 😁 Mein Enkelchen würde sich freuen 🤪

  • Nee, die bleibt da erstmal stehen.

    Meine Jungs sind zwar mittlerweile zu groß dafür, aber wenn ich die verkaufe bekomme ich richtig Streß in der Familie.

  • Zumindest sehr selten :winking_face:


    Und ich habe nicht mal alles aufgelistet.

    Platz habe ich auch noch, da ist also eher noch Luft nach oben.

    Sind halt die alten Sammler und Jäger Gene.