Vorstellung Aprilia Rs 125/Fragen zur QK

  • Otten Berichte deine Erfahrung mal wenn du es ausgebaut hast .


    Bei haller erreiche ich die letzten 2 Tagen niemand aber ich bleibe dran.


    Hat hier eigentlich schon jemand Erfahrung mit den boysen Membrane vom Fischer ?

  • Mache ich gerne. Werde dann unter gleichen Umständen und A-Temp. die Warmlaufphase und eine Leistungsphase vorher/nachher protokollieren.

  • So heute mal geschafft an der kleinen etwas zu schrauben und in dem Zug Zündkerze und Kolbenbild mal angeschaut . Zündkerze sieht für mich gut aus . Was sagt ihr zum Kolbenbild ? Sind das am Rand Spülspuren (blanke Stellen ) oder Klopfspuren ? Hier fehlt mir leider die Erfahrung . Habe übrigens sogar eine 128 HD montiert gehabt die ich jetzt gegen eine 126 getauscht habe . Am wochende gehts dann mal testen ob sich das Verhalten des Motors geändert hat .

  • So eben doch mal gefahren . Das vibrieren hat sich auf 11600 verschoben mit der kleineren Düse . Sie fährt bei ca 11800 wie in eine Art Begrenzer (In Gang 4,5,6 in den unteren habe ich es nicht getestet) . Ob das nun an den recht zahmen Steuerzeiten meines Zylinders liegt oder durch den Kopf kommt muss noch getestet werden durch einen Kopf Wechsel .


    Bezuglich abgastemperatur schaut es aktuell so aus . Roland E

    Bei 9 gebremst sind es ca 480 Grad

    Bei 10 Gebremst 560 Grad

    Bei 11 gebremst 610 Grad

    Und bei 11,7 im 6 Gang liegend stieg die Temperatur bis auf 630 grad nach ca 3,5 km Vollgas (mit der 128 bis auf 620 grad )

    Gefühlt geht sie jetzt im Bereich 9-11,5 besser . Wird natürlich nochmal gemessen .


    Für heute den armen Motor genug gequält . Jetzt gehts die Tage mal wieder bissl normal fahren im Wald 😊

  • Für meinen Geschmack (eher auf Sicherheit bedacht) sehen die Bilder alle gut aus, aber eher Richtung leicht fett gehend. Ich denke bis ca. 122er HD wird man ziemlich risikolos runtergehen können bei warmen Temperaturen. Klopfspuren erkenne ich da nicht. Bin allerdings da auch nicht erfahren genug. Die 11800 würde ich nicht als erstrebenswerten Maßstab ansehen. Wenn sie 9-11.5 besser geht, scheint doch alles okay. Ich würde vielleicht noch mal etwas magerer gehen und mit Choke überprüfen. Wenn sie unter Vollast und Hochdrehzahl auf Choke nicht positiv regagiert, sollte man noch nicht zu mager sein. Bei mir war mit 124er HD beim Choken ein ganz leichter Leistungseinbruch spürbar und bei der 122er, die ich nun fahre, spürt man keine Veränderung durch den Choke mehr. Meine Kerze sieht ziemlich wie Deine aus, minimal heller. Kolben kann ich nicht sagen.

  • Da noch recht fett erkennt nan nicht wirklich ein Bild ob symmetrisch gespült wird....das blanke ist saubergespült. Detos sollte es mit Serienzündung, fetter Bedüsung und SuperPlus eher kaum geben können.


    Temperaturen klingen nachvollziehbar :thumbs_up_medium_light_skin_tone:

    Ich war eben mit der 128er unterwegs. Dreht ab 11.5 zäher auf 12.

    Bei 10000 hab ich 540. das ist aber noch deutlich zu fett.

    Werde morgen wohl auf 125 gehen.(fahre ja nun Gemisch, da muss man ja wegen dem Ölanteiletwas grösser vedüsen)


    Das ab knapp 12 könnte bei dir auch einfach Ende der Leistung sein....wie wenn man im Stand vollgas gibt....da dreht sie auch nicht viel über 12 weiter obwohl da null Widerstand ist.

    Denke auch du bist so noch auf der fetten Seite. 122-124 ist sicher auch noch OK. Bzw. ich würde mal bis 124 gehen.

    Ich bevorzuge seit den Schäden es nen Tacken fetter zu fahren. :grinning_face_with_big_eyes: