Bluetooth Auslasssteuerung

  • Danke :)


    Arbeite jetzt an der Rave Steuerung, und mag sie jetzt schon. Da für den Magneten nur ein kräftiger Mosfet und eine schnelle Freilaufdiode benötigt wird, hält sich der Lötaufwand in Grenzen, und die Schaltung lässt sich sehr kompakt aufbauen.


    Zevenenergie meinte ein Poti zum Einstellen der Schaltdrehzahl wäre bequemer als Bluetooth. Also habe ich mir Gedanken gemacht wie man das am einfachsten aufbaut, so dass man die Steuerung nachher auch in Harz eingießen kann ohne das Poti zu verkleben oder ne riesen Sauerei zu produzieren. Hab dann die größten Bauteile auf dem Arduino platziert und war überrascht:



    Ist halt komplett ohne Bluetooth Schnickschnack, nur ein Einstellpoti und gut is. Es fehlen noch ein Paar Widerstände und Dioden an der Schaltung, aber die lassen sich auch noch reinquetschen.


    Lg

  • Etwas größer und mit Bluetooth und Display und 2 Knöpfen könnte in etwa so aussehen:


    20211220_201758tsk5t.jpg


    Das ist nur mal eine grobe Anordnung am Steckbrett, für die Bilderliebhaber. Ob und wie ich die RAVE Steuerung dann im Endeffekt aufbaue, steht noch in den Sternen. Es ist nur Spielerei und mal ne Abwechslung zur Mechanik.