Meine RS - Aufbau und Fragen Thread

  • Obiger Zylinder ist der liegende gewesen.


    Der Stehende hat noch die Originale Beschichtung. Diese sieht trotz gebrochenem Kolbenhemd noch gut aus .


    Iergendwas ist bei den originalen Beschichtungen scheinbar anders.

  • Joh. Sie scheinen was zu taugen :nixweiss:

    Die Abstimmung der Reibpaarung stimmt halt. So was kann ab Werk kein Hersteller abliefern :mecker:

    Die Beschichter sollten schon in der Lage sein die brauchbaren Reibpartner anzugeben, bzw die Beschichtung auf die üblichen Hartchromringe abzustimmen.


    So ein Murks, ich ärgere mich gerade voll. Wenn ich gewusst hätte dass neu beschichten so ein Sch… ist hätte ich vor Jahren einfach mal 2 neue Zylinder gekauft als es die noch gab.


    Gruß J-C

    Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

  • Admin: Beschichterei wäre eventuell ein Extra Fred wert?

    Wie auch immer mein 2021 neu beschichteter TZ Zylinder hat sich ebenfalls nach nur wenigen km (ca 30) mit ähnlichem Schadensbild verabschiedet.

    Die Beschichtung wurde partiell vom Kolbenring (original Yamaha) regelrecht rausgerissen, -> Neubeschichtung erforderlich.

    Hm, entweder hat der Beschichter seine Rezeptur, oder der Yamaha Lieferant das Material der Kolbenringe geändert.

    Mal sehen ob die neue Beschichtung besser mit den originalringen harmoniert. :face_with_thermometer:

  • ...

    :teacher1:


    ...früher als man die zylinder noch bei jha, moto-bum oder rimotu beschichten lassen konnte gabs diese probleme nicht.

    und obendrein gabs noch ein schönes vermessungsprotokoll dazu.

  • wie macht man es denn ganz genau richtig? Bei mir im Werkstatthandbuch steht erst rechts die "Hülse" komplett rein mit 30nm, dann diese spezielle Kontermutter drauf und mit, ich meine 14 nm anziehen. Dann die Achse mit 100nm anziehen. So wurde es mir übrigens auch hier von einem empfohlen. Mein Handbuch ist aus 2002.

  • Reihenfolge stimmt aber die Drehomente hast vertauscht:

    1. Einstellbuchse 12Nm

    2. Kontermutter (die mit den 4 "Schlitzen") mit 35Nm.

    3. Achse mit 100 passt.

    "Heute ist die gute alte Zeit von morgen", Karl Valentin

    Edited once, last by john_d-town ().