Maße Radsatz, Regenradsatz, Ersatzräder

  • keine wirklichen Gewichtswunder (ähnlich wie bei anderen Aprilia standard Felgen z.B. RSV4, Pegaso etc.).

    Die RSV4 Schmiedefelgen sind ziemlich leicht (vorne 3,0 kg, hinten ca 4,7 kg), da ist es nicht mehr weit zum Gewicht von Magnesium Felgen. Die Aprilia Gussfelgen ab 2013 sind je 1 kg leichter als die "alten" Gussfelgen im OZ Design.

  • Die 660er hat eine 17er Achse. Dann wären die Felgen, sollten sie "leicht" und günstig sein, eine Alternative für die RGV. :nerd_face:

  • Die 660er hat eine 17er Achse. Dann wären die Felgen, sollten sie "leicht" und günstig sein, eine Alternative für die RGV. :nerd_face:

    400€ die vordere Felge, 450€ die hintere:


  • zzgl. Radkranzhalter für 300

  • für 1800 gibts nen neuen Satz marchesini m10R in alu für die Duc Monster oder Duc 999.


    Minimale Anpassungsarbeiten hinten. Vorne nur Zentrierungen oder direkt ordentliche Scheiben fahren.


    Mg ist 30% leichter.


    Felge vorne 2.3 kg, hi 3.4. Die Wegwerfmodelle aus der GP/SBK sind noch leichter.

    ich kompensiere Appetit durch Leichtbau :aha:

  • Dere!

    Gibts schon updates? Hat schon wer RS 660er verbaut ( PSW!? -> Fotos). Und schon mal wer gewogen?


    Hätte gerne eine Garnitur f.d. Ring! unmöglich sonst was zu finden außer ein Vermögen für die orig. bleischweren abzudrücken....

    Die wären schon hammer - aber das sprengt mein Börserl :weary_face:


    lg

  • hmmm... jetzt hätt ich mal meine Fühler für eine PVM 999er Garnitur ausgestreckt. auf ebay-kleinanzeigen gibts eine mit mäßiger Beschreibung daher hab ich folgende Sachen ganz lieb und freundlich angefragt:


    ca. Kilometerleistung

    Betrieb Ring oder Straße

    Stürze

    Seiten-Höhenschlag


    und als Antwort krieg ich -> ich solle mir doch besser neue kaufen!


    Bin ich da zu pingelig?! Hab ja schon vieles gekauft aber noch keine (höherpreisige) Aftermarket Felgengarnitur. Ringbetrieb und stürze sind ja nix schlimmes. (Interessiert mich halt einfach) Höhen- und Seitenschlag wär aber nicht so toll.... Also nehm ich mal an dass ich ins schwarze getroffen hab.....


    egal...... Such ich halt weiter.....


    lg

  • Such besser einzelne Felgen , da wird es günstiger und versteif dich nicht so auf 999 , du kannst jede andere Ducati Felge nehmen , die meisten mit 5 Lochflansch für die Bremsscheibenaufnahme haben 105 mm Abstand. Evtl solltest du mal bei Felgen der älteren Modelle schauen ( die mit 6 Lochflansch ) ob die auch 105 mm Abstand haben.