VHM Köpfe / Fussdichtung

  • Moinsen,


    ich habe


    ungekürzte Serienzylinder, 79.5mm
    VHM Köpfe mit der 12ml Kalotte 149-c (Standardbestückung für RGV/RS)
    QS 1.05


    Das in Verbindung mit der serienmässigen 0.5mm Fussdichtung


    So sollte das doch eigentlich ganz gut funktionieren. Oder?

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • ich würde sagen :daumenhoch


    und dann mit Vpower oder Ultimate mixed with AVgas


    :cheers:

  • Genau mit diesen maßen fahre ich meine Förster Köpfe

  • bei 1.05 brauchst du keine angst zu haben.- wie ermittelt, doch hoffentlich nicht mit blödzinn!

  • Wieso nicht?
    Hab ich gemacht, dazu „errechnet“ über Kalotteneinstich und Kolbenabstand zur Dichtfläche, das hat sich nicht nennenswert unterschieden :nixweiss:

    Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

  • als grober anhaltspunkt schon ok, aber wenns schon genau sein soll, dann mit messuhr über das zündkerzenloch bei aufgeschraubtem kopf und kolben im Zylinder. zuvor bei abgebautem zylinder genullt.

  • Quote

    Original von 0separator
    als grober anhaltspunkt schon ok, aber wenns schon genau sein soll, dann mit messuhr über das zündkerzenloch bei aufgeschraubtem kopf und kolben im Zylinder. zuvor bei abgebautem zylinder genullt.



    oha, Chipsalarm :winking_face_with_tongue: ........
    darüber streiten sich die Geister, ich bin z.b. ein Blödsinnverfechter :D

    Herr Annelise, duzen ist hier illegal.

  • Ebenfalls Blödsinnverfechter!
    Wer mit Papier-Pappe-Dichtungen arbeitet, braucht dann diesen Aufwand um hundertstel mm auch nicht machen. :nixweiss:

  • Quote

    Original von 0separator
    bei 1.05 brauchst du keine angst zu haben.- wie ermittelt, doch hoffentlich nicht mit blödzinn!


    Doch :D


    Aber mehrfach gemessen an verschiedenen Stellen und immer +/- ein paar 1/100 auf das gleiche Ergebnis gekommen. Für meine Ansprüche reicht das. Ich bin schon zufrieden, wenn die Kiste halbwegs läuft. Wir werden sehen...

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de