Meine neue Tyga MC28

  • Jeder kann seine Meinung sagen aber der Ton macht die Musik. Ich würde einen anderen nicht als eingebildet bezeichnen.


    Gefühlt ist eine mc28 seltener, denn

    Derer hatte ich bisher 2 (jetzige inkl.)

    23er hatte ich 6 (3 davon luckies)


    Was ein Sammler will, ob original oder umgebaut das lässt sich schwer pauschalisieren. Ich bin ja selbst Sammler und glaub mir wenn ich nicht ständig dem schnöden Mammon hinterherlaufen müsste um meine Rechnungen zu bezahlen dann hätte ich mindestens eine der 23er nicht verkauft und so einige andere Mopeds auch nicht. Sozusagen ein Sammler auf Zeit. Ist wie bei alten luftgekühlten Porsche. Die einen sind originalitätsfanatiker die anderen wollen einen RWB Breitbau


    Mir gefällt die tyga nsr jedenfalls um Welten besser als eine orischinale. Weil sie so aussieht als wäre sie vor 3 Jahren noch in der 250cc GP gefahren, wenn es da noch eine gegeben hätte

  • Oh, das liegt wohl an unterschiedlichen Sprech- Schreibgewohnheiten in den einzelnen Gegenden. Wenn hier jemand sagt, das einer sich was einbildet, heißt das: Er hat eine übertriebene Vorstellung von sich aber auch z. B. , was sein Zeug betrifft.


    Beispiel: Sie bildet sich ein, sie ist die Schönste (die eigene Person), er bildet sich ein, er bekommt sonstwas für sein Moped, Haus, altes Sofa....( sein Zeug) Also: unrealistische Vorstellung zum einen auf die eigene Person aber auch auf Dinge. Da verwenden wir die Begriffe in beiden Fällen. Ich wollte hier natürlich keinen irgendwie als arrogant titulieren, ich kenn Dich doch gar nicht. Ich hoffe, damit ist die Sache erledigt.

    send fon mei eiPhone ....